Das Logo des AKB besteht aus zwei weißen Ringen auf rotem Grund, bei denen eine kleinerer in einem größeren liegt. Beide münden rechts oben in einer Pfeilspitze bzw. einem Dreieck, das nach rechts oben zeigt.
Der Arbeitskreis Baubeschlag (AKB) hat eine Imagebroschüre aufgelegt. Quelle: Screenshot

Fachhandel

11. February 2021 | Teilen auf:

AKB legt Imagebroschüre auf

Eine Imagebroschüre hat jetzt der Arbeitskreis Baubeschlag (AKB) aufgelegt. Sie soll einen Einblick in die Verbandsarbeit gewähren: Der AKB ist seit den 1960er Jahren straffer, organisatorischer Zusammenschluss der maßgeblichen Baubeschlagfachhändler in Deutschland. Unabhängigkeit, Überparteilichkeit und eine Verpflichtung gegenüber den eigenen Werten prägen den AKB nach eigenen Angaben. Die Beziehung der Akteure untereinander werde bestimmt durch einen hohen Grad des Vertrauens und gegenseitigen Respekts. Mit dem Austausch von Wissen, Knowhow und der Erarbeitung von Lösungsstrategien sollen die Fachhandelsakteure Wachstum sowie faire Wettbewerbsbedingungen innerhalb der Fachhandelslandschaft fördern.

Die Broschüre soll unter anderem auch dazu dienen, Marktbegleitern, die bislang nicht im AKB vertreten sind, zu verdeutlichen, welche Vorteile ihnen eine Mitgliedschaft bringt. Mitglieder im AKB können Handelsunternehmen werden, die mit den Sortimenten Fenster-, Tür- und Möbelbeschlag sowie Bauelemente und Sicherheitstechnik im PVH tätig sind.