Assa Abloy präsentiert auf der architect@work 2020-Tour eine Druckstange für Fluchttüren mit vollintegriertem Touch-Display. Quelle: Assa Abloy

Beschlag- und Sicherheitstechnik

08. September 2020 | Teilen auf:

architect@work 2020 tourt durch Deutschland

Das Fachevent für Architekten architect@work tourt ab Herbst mit einem neuem Ausstellungsprogramm durch Deutschland, diesmal unter Hygienebedingungen. Mehr Abstand halten, das bedeute für die Veranstalter aber auch die Chance auf neue Perspektiven, meint Assa Abloy und präsentiert auf der Tour eine Druckstange für Fluchttüren mit vollintegriertem Touch-Display.

Auftakt der neuen architect@work-Reihe ist am 7. und 8. Oktober mit der Edition in Berlin. Weitere Stationen sind Wiesbaden vom 25. bis 26. November und Stuttgart vom 2. bis 3. Dezember. Durch die neutrale Produktpräsentation habe das Publikum, bestehende aus Architekten und Planern, bei allen Ausstellungen die Möglichkeit, das Potenzial der Neuheiten für die Architektur zu entdecken. Weitere Informationen zur Tour finden sich im Internet unter: https://www.architectatwork.de/.