News Bauwirtschaft

Elf Prozent Kurzarbeit auf dem Bau im Juli

Die Zahl der Firmen mit Corona-bedingter Kurzarbeit sinkt - wenn auch langsam. Im Juli hatten noch 42 Prozent der Unternehmen laut Ifo-Konjunkturumfrage Kurzarbeit. Im Juni waren es 46 Prozent und im Mai sogar 53 Prozent. "Der Rückgang der Kurzarbeit geht nur... Weiterlesen

Baugewerbe mit starkem Auftragsrückgang im Mai

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai 2020 saison- und kalenderbereinigt 5,7 Prozent niedriger als im April 2020. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der... Weiterlesen

Stadtplanung nach Corona

Homeoffice ist weitgehend möglich – das hat der Corona-bedingte Shut-down gezeigt. Nun planen aufgrund dieser Erfahrung viele Unternehmen kleinere Standorte mit weniger festen Arbeitsplätzen als bisher üblich. Über diesen und weitere Trends sowie Szenarien für... Weiterlesen

Produktionsschwankungen im Baugewerbe verringern sich

Die saisonbereinigte Produktion im Baugewerbe in der Europäischen Union ist im Mai gegenüber dem Vormonat um 21,2 Prozent gestiegen. Das zeigen Schätzungen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Dennoch liegt die Produktion deutlich unter... Weiterlesen

Öffentliche Auftraggebende und Planende kooperieren bei BIM

Eine entsprechende Absichtserklärung über abgestimmte Lehrinhalte zur digitalen Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) haben Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Barbara Ettinger-Brinckmann,... Weiterlesen

Knapp vier Prozent mehr Baugenehmigungen im Mai

Insgesamt 32.000 Wohnungen sind im Mai in Deutschland der Bau genehmigt worden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren das 3,9 Prozent mehr Baugenehmigungen als im Vorjharesmonat. In den Zahlen sind sowohl die Baugenehmigungen für neue Gebäude als... Weiterlesen

Verhaltende Stimmung in der Bauwirtschaft

Als weiterhin verhalten beurteilt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) die Stimmungslage der Bauwirtschaft angesichts der Corona-Pandemie. Dies hat die jüngste Unternehmensbefragung des Verbandes ergeben, wie dieser meldet. Demnach schlagen sich in... Weiterlesen

Baupreise für Wohngebäude im Mai gegenüber Vorjahr gestiegen

Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland steigen weiter – aber nicht so stark wie in den drei zurückliegenden Jahren: Im Mai 2020 lagen sie um drei Prozent höher als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt... Weiterlesen

Umsatz im Bauhauptgewerbe im April im Vorjahresvergleich gestiegen

Im April 2020 ist der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 2,4 Prozent gegenüber dem April 2019 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten um ein Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Wie schon im März zeigten sich... Weiterlesen

Starke Nutzung von WhatsApp auf dem Bau

Viele Bauakteure nutzen WhatsApp, zum Beispiel zur Kunden- und Baustellendokumentation oder für den Kontakt zu Händlern und Außendienstlern. Das zeigt die neue Studie „Kommunikationsmonitor“ von Bau-Info-Consult. Hintergrund: Deutschlandweit greifen bereits... Weiterlesen

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Facebook

Bauelement & Technik

Bauelement & Technik/Schloss- und Beschlagmarkt auf Facebook!

Immer auf dem Laufenden: Neuigkeiten und Infos auf Facebook erfahren.