BIM
Grafik: Bau-Info-consult
04.07.2019 Bauwirtschaft

BIM-Nutzung nimmt zu

Der deutsche Bau digitalisiert sich immer stärker und damit drängt auch BIM (Building Information Modeling) als Akteur deutlicher ins Rampenlicht. Das zeigt eine aktuelle Studie des Düsseldorfer Marktforschungsinstituts Bau-Info-Consult. Viele der 302 befragten Bauakteure stellen sich demnach mittlerweile wohl auf eine kleine Revolution am Bau ein. Im Vergleich zu vor zwei Jahren nutzten nicht nur immer mehr Player am Bau BIM, sondern auch die Hoffnung werde größer, dass sich durch BIM eine weitreichende Prozessoptimierung am Bau einstellen wird. Allerdings deuten die Studienergebnisse darüber hinaus auch darauf hin, dass die Nachfrage auf Kundenseite nach BIM-Bauprojekten noch gering ist und die Bauprofis viele unterschiedliche Problemfelder rund um den Einsatz von BIM erkennen beziehungsweise erwarten.

Hintergrund: Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen dabei ein zwiespältiges Bild auf. Auf der einen Seite erkennen die Forscher, dass sich BIM am Markt immer besser positionieren kann, während parallel jedoch unter den Bauakteuren viele verschiedene Vorbehalte der neuen Technik gegenüber die Runde machen. So zeigten die Studienresultate deutlich, dass die Nutzung von BIM am Bau zugenommen hat. Ein starkes Viertel (28 Prozent) der befragten Firmen arbeitet demzufolge mit BIM – 2017 waren es nur 20 Prozent. Dabei liege der aktuelle Anteil von BIM-Projekten am gesamten Projektvolumen im Schnitt bei einem Zehntel. Auch wenn die gegenwärtige Kundenanfrage nach BIM-gesteuerten Projekten noch gering sei, stelle sich die Mehrheit der Betriebe darauf ein, BIM in den kommenden Jahren in ihren Prozessen zu implementieren – lediglich ein Viertel der Befragten oute sich als BIM-Verweigerer.

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen