12.07.2019 Bauwirtschaft

Umsätze im Bauhauptgewerbe legen weiter zu

Bauhauptgewerbe
Das Bauhauptgewerbe hat weiter volle Auftragsbücher. Foto: Pixabay/David Mark

Im April 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 12,5 Prozent höher als im April 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg außerdem die Zahl der Beschäftigten um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Dabei verbuchten alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes zweistellige Umsatzzuwächse im Vorjahresvergleich. Diese Steigerungen können nach Angaben der Statistiker auf die weiterhin sehr stabile Lage der Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe zurückgeführt werden, die sich in den Monaten Dezember 2018 bis April 2019 auf Rekordniveau bewegten. Im Tiefbau erhöhten sich die Umsätze im April 2019 um 12,9 Prozent und im Hochbau um 11,6 Prozent gegenüber April 2018.

Print-Abo Schloss + Beschlagmarkt

Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt

Kompetenz schwarz auf weiß!

Mit dem klassischen Jahresabonnement Schloss + Beschlagmarkt verpassen Sie kein Heft.

weiterlesen

Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen