Der Fensterhersteller Bayerwald hat Insolvenz angemeldet. Foto: Bayerwald

Bauelemente

18. February 2020 | Teilen auf:

Bayerwald stellt Insolvenzantrag

Bayerwald Fenster Haustüren mit Sitz im niederbayerischen Neukirchen vorm Wald hat am 17. Februar beim Amtsgericht Passau Insolvenzantrag gestellt. Das berichtet der „BR“ unter Berufung auf das zuständige Gericht. Ferner liegt der „Passauer Neue Presse“ ein entsprechendes Schreiben von Bayerwald vor. Die Adcuram Group, die Bayerwald am 30. November 2015 von der Haas Group übernommen hat, äußerte sich bislang nicht zu dem Vorgang, sondern verweißt auf den Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl. Eine Anfrage von Bauelement & Technik läuft bereits - sobald es Neuigkeiten gibt, lesen Sie diese hier.
Bayerwald beschäftigt nach eigenen Angaben rund 350 Mitarbeiter, produziert pro Jahr circa 80.000 Fenster und 8.000 Haustüren, erwirtschaftet knapp 40 Millionen Euro Umsatz im Jahr und feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.