Das Ino-Art-Team (v.l.): David Wolf, Erik Bechtold. Foto: Becher

Fachhandel

05. November 2019 | Teilen auf:

Becher schafft neuen Geschäftsbereich zum Thema Innenausbau

Der Holzgroßhändler Becher, Wiesbaden, hat sein Portfolio um den Geschäftsbereich Ino-Art erweitert und bietet nach eigenen Angaben innovative Konzepte und Produkte für den dekorativen Innenausbau von Privat- und Gewerberäumen. Darunter zusammengefasst werden mehrere Produktgruppen sowie umfangreiches Wissen um deren Verarbeitung. So haben Architekten, Raumplaner und Handwerksbetriebe neben dem Material auch die Möglichkeit, sich in der Becher-Akademie schulen zu lassen.
„Wir sind Bindeglied zwischen Architekt und Bauherr und bieten in dieser Funktion ganzheitliche Unterstützung von der Planung bis zur Umsetzung. Wir bieten Hilfestellung zu Material, Planung und Verarbeitung und sind Ansprechpartner für technische Fragen“, sagt Erik Bechtold, Produktspezialist bei Becher Ino-Art.