Konzernleitung
Die Konzernleitung der Dorma + Kaba Gruppe um CEO Riet Cadonau (7. v. l.) darf sich über ein erfolgreiches erstes gemeinsames Geschäftsjahr freuen. Foto: Dorma + Kaba

Dorma + Kaba steigerte Umsatz und Profitabilität

Dorma + Kaba hat im ersten gemeinsamen Geschäftsjahr 2015/2016 seine operativen Ziele und Meilensteine bezüglich des Integrationsprozesses erreicht. Die Gruppe steigerte den konsolidierten Umsatz auf Pro-forma-Basis währungsbereinigt um 2,6 Prozent auf 2,30 Milliarden Schweizer Franken (ungerechnet 2,11 Milliarden Euro). Die Ebitda-Marge auf Pro-forma-Basis verbesserte sich von 13,5 Prozent auf 14,4 Prozent. Dorma  + Kaba verfügt über eine starke Bilanz mit einer soliden Eigenkapitalquote von 43,2 Prozent, eine Nettoliquidität von 159,1 Millionen Schweizer Franken (145,91 Millionen Euro) und erwirtschaftete im Berichtsjahr einen hohen operativen Cashflow von 327,6 Millionen Schweizer Franken (300,4 Millionen Euro). Der Integrationsprozess verläuft planmässig. Im Zusammenhang mit der Integration fielen im Berichtsjahr einmalige Sonderaufwendungen von 89,4 Millionen Schweizer Franken (82 Millionen Euro) an, die als außerordentliches Ergebnis separat ausgewiesen werden. Für das Geschäftsjahr 2015/2016 beantragt der Verwaltungsrat die Ausschüttung einer gegenüber dem Vorjahr unveränderten ordentlichen Dividende von zwölf Schweizer Franken (elf Euro) pro Aktie.

Das Unternehmen erwartet im Geschäftsjahr 2016/2017 zu konstanten Wechselkursen eine organische Wachstumsrate von etwa drei Prozent. Auf vergleichbarer Basis soll auch das Ebitda gesteigert werden, wobei vor allem die Synergien aus dem Zusammenschluss sowie ein höheres Umsatzvolumen dazu beitragen werden. Des Weiteren bestätigt Dorma + Kaba die mittelfristige Zielsetzung. Auf Basis des erfolgten Zusammenschlusses, der laufenden Integration und der operativen Leistung der Gruppe soll erstmals für das Geschäftsjahr 2018/19 eine Ebitda-Marge von 18 Prozent erreicht werden. Zudem soll dann das organische Wachstum mindestens zwei Prozentpunkte über dem adjustierten Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in den für Dorma + Kaba relevanten Märkten liegen.



Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen