Datenallianz
Die Initiatoren der Datenallianz, Nordwest Handel AG, Häfele, VBH und seit einigen Wochen auch das Unternehmen OPO Oeschger, haben einen Fahrplan bezüglich der nächsten Schritte erarbeitet. Foto: Wortwolken.com

Datenallianz legt Fahrplan fest

Die Initiatoren der Datenallianz, Nordwest Handel AG, Häfele, VBH und seit einigen Wochen auch das Unternehmen OPO Oeschger, haben einen Fahrplan bezüglich der nächsten Schritte erarbeitet. Im 1. Quartal 2017 sollen die Basisklassen von Schließblechen und Zubehör, Türbändern, Türdichtungen sowie Schiebetürbeschlägen bearbeitet werden. Für das 2. und 3. Quartal sind die Produktbereiche Türöffner, Schutzbeschläge, Profilzylinder, nachrüstbare Sicherheit und Türgriffe geplant. Bereits zum 4. Quartal 2016 wurden die ersten drei Basisklassen Einsteckschlösser, Türdrückergarnituren sowie Türschließer und Feststellanlagen durch die beteiligten Partner erstellt. Diese werden zurzeit von qualifizierten Industriepartnern, die sich hierfür partnerschaftlich zur Verfügung gestellt haben, inhaltlich geprüft. In den nächsten Wochen erfolgt laut der Allianzpartner eine allgemeine Freigabe der Klassifizierung. Danach können die Industriepartner die Datenstruktur übernehmen.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo schloss+beschlagmarkt-Print

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Testen Sie jetzt den schloss+beschlagmarkt!

Lesen Sie 3 Ausgaben für nur    9,00 €! Sie erhalten die jeweils aktuelle Ausgabe pünktlich zum Erscheinungstermin. Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen