Vorstand der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge
Der Vorstand der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge (v.l.): Daniel Gründler (Gretsch-Unitas), Martin Barck (Roto Frank), Stephan Schmidt (Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge), Susanne Buschmann (HOPPE-Gruppe), Richard Rackl (CES-Gruppe), André Wulfert (FSB), Jürgen Meinhardt (KFV Karl Fliether), Joachim Gillert (Assa Abloy Sicherheitstechnik), Wolfgang Landwehr (Simonswerk), Alfred Dinkelborg (Winkhaus), nicht auf dem Bild: Falk Füllgraf (Dr. Hahn) zusammen mit dem Institutsleiter Oliver Troska und seiner Stellvertreterin Andrea Horsthemke. Foto: Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge

Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge: Mitgliederversammlung 2017

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge am 11. Mai begrüßte der Vorstandsvorsitzende Richard Rackl, Geschäftsführer der CES-Gruppe, zusammen mit Stephan Schmidt, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft, die Teilnehmer in Velbert. Laut Schmidts Bericht über lagen die Gesamteinnahmen im Jahr 2016 bei über 1,4 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr möchte die Gütegemeinschaft das Umsatzziel von 1,5 Millionen Euro erreichen. Seit 2002 hat die Gütegemeinschaft ihren Umsatz kontinuierlich steigern können, sodass sich dieser bei Erreichen des Umsatzziels von 2017 auf das 2,5-fache erhöht hat.

Zudem wurde die geplante bauliche Erweiterung des Prüfinstituts Schlösser und Beschläge Velbert (PIV) thematisiert. Diese wird aus eigenen Mitteln finanziert und soll pünktlich zum 40. Jubiläum des PIV in 2018 abgeschlossen sein. Zudem werden in 2017 circa 200.000 Euro in Prüfeinrichtungen investiert. Das Prüfinstitut Schlösser und Beschläge beschäftigt insgesamt zwölf Mitarbeiter.

Die nächste Jahresmitgliederversammlung findet am 17. Mai 2018 statt. Dann stehen wieder die turnusgemäßen Vorstandswahlen an.



Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen