FVSB-CES
Bei ihrem Besuch beim FVSB schauten Kriminaloberkommissar Matthias Kornmann und Kriminaldirektor Gerald Muß (2.v.r.) nebst FVSB-Geschäftsführer Stephan Schmidt (l.) bei Richard Rackl, Geschäftsführer der CES-Gruppe (r.), vorbei. Foto: FVSB

Deutsches Forum für Kriminalprävention fordert Neubauförderung mit Sicherheitstechnik

Zwei Gäste der des Bundesministeriums des Innern angesiedelten Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) hat kürzlich der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) in Velbert begrüßt. Gerald Muß, Kriminaldirektor, und Matthias Kornmann, Kriminaloberkommissar, sind beide im aktiven Dienst tätig und für ihre Mitarbeit beim DFK befristet abgeordnet. Bei ihrem Besuch im Velberter Verbandshaus stellte FVSB-Geschäftsführer Stephan Schmidt die Arbeit des Fachverbandes vor und berichtete über die Branche. Die DFK-Abgeordneten nutzen die Gelegenheit ihr Konzept zur Weiterentwicklung der bestehenden Programme zur Förderung des Einbaus sicherungstechnischer Maßnahmen zum Schutz vor Wohnungseinbruchsdiebstahl für Neubauten vorzustellen. Ziel ist es die bestehenden Finanzanreize der KfW-Bankengruppe im Bestandsbau auch für Neubauten sowie Mehrfamilienhäuser weiterzuentwickeln und die Aufnahme von Einbruchschutzmaßnahmen in die Landesbauordnungen durchzusetzen.

Zudem kündigten sie an, dass sich in Sachen KfW-Förderung zum Einbruchsschutz in diesem Jahr noch etwas tun wird. Erst kürzlich wurde die Mindestinvestitionssumme für Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz von 2.00 Euro auf 500 Euro herabgesetzt. Nun soll die Zuschusshöhe für Investitionen bis 1.000 Euro von zehn auf 20 Prozent erhöht werden. Somit würde es bei Investitionen von 500 bis 1.000 Euro Zuschüsse in Höhe von 100 bis 200 Euro geben. Dies soll ein zusätzliches Plus zur bereits herabgesetzten Mindestinvestitionssumme darstellen und vor allem Mietern zugutekommen.

Des Weiteren stand ein Besuch bei Richard Rackl, Geschäftsführer der CES-Gruppe, Vorstandsmitglied des Fachverbandes Schloss- und Beschlagindustrie sowie Vorstandsvorsitzender der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge, an. 

 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen