Peter Pongratz
Ein erfreuliches Betriebsergebnis konnte SAG-Vorstand Peter Pongratz auf der diesjährigen Hauptversammlung am 29. Juni in Wuppertal verkünden. Foto: Redaktion/kosi

SAG steigert erneut Umsatz und Ergebnis

Um 14 Prozent auf 46 Millionen Euro hat die Schulte-Schlagbaum AG (SAG), Velbert, ihre Umsatzerlöse im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Parallel stieg die Umsatzrendite auf 3,2 Prozent. Der Konzern erwirtschaftete ein Jahresergebnis in Höhe von 947.000 Euro, ein Jahr zuvor waren es 740.000 Euro. Das Betriebsergebnis liegt mit 1,52 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahr mit 1,29 Millionen Euro. Das berichtete Vorstand Peter Pongratz auf der diesjährigen Hauptversammlung am 29. Juni in Wuppertal.

Das zweite Jahr in Folge steigerte der Geschäftsbereich Schloss- und Schließblechsysteme seine Umsätze um nahezu acht Prozent. Die Entwicklung in der inländischen Bauwirtschaft sowie die guten Einkaufskonditionen auf der Rohmaterialseite seien die Schlüsselfaktoren für den kontinuierlichen Erfolg im Geschäftsbereich Schloss- und Schließblechsysteme.

Nahezu 30 Prozent Umsatzsteigerung verbuchte der Geschäftsbereich Schließsysteme für Türen und Möbel. Hier habe sich die im letzten Jahr die erfolgreich gestartete neue Vertriebsstrategie ebenso positiv ausgewirkt wie der Launch neuer Produkte.

Mit über 24 Prozent Umsatzsteigerung konnte auch der Export deutlich zulegen. Den Schwerpunkt bilden dabei die Niederlande, wo SAG die Umsätze verdoppeln konnte. Ein Meilenstein für die zukünftige strategische Entwicklung der Exportaktivitäten sei die Gründung der SAG North America Mitte 2016 im kalifornischen San Rafael gewesen, so Pongratz.

Nach einem schwierigen Jahr 2015 konnte die Schweizer Tochtergesellschaft STS Systemtechnik Schänis wieder Boden gut machen. Mittels Kosteneinsparungen, Produktivitätssteigerung und höheren Arbeitszeiten erzielte die STS ein Umsatzwachstum von 5,8 Prozent. Die Umsatzrückgänge im Bereich Schließtechnik konnte gestoppt werden, so dass 2016 ein Plus von 1,6 Prozent erwirtschaftet wurde.

Für 2017 erwartet das Unternehmen weiterhin steigende Umsatzerlöse in allen Geschäftsbereichen, aber auch eine Verlangsamung des Wachstumstempos. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen