SMI
Mit SMI (Shree Mahavir Metalcraft) hat Assa Abloy jetzt einen der führenden OEM-Hersteller von Türgriffen in Indien erworben. Foto: Screenshot

Assa Abloy kauft indischen Griffhersteller

Mit SMI (Shree Mahavir Metalcraft) hat Assa Abloy jetzt einen der führenden OEM-Hersteller von Türgriffen in Indien erworben. „Ich bin sehr zufrieden, SMI in der Assa Abloy Gruppe begrüßen zu dürfen. Der Erwerb von SMI entspricht unserer Strategie, unsere Präsenz auf den wachsenden Märkten auszubauen”, sagt Johan Molin, Präsident und CEO von Assa Abloy. SMI sei eine attraktive Ergänzung derAsien-Pazifik-Abteilung und verstärkt die Position des Herstellers auf dem indischen Markt. 

Das indische Unternehmen wurde 1984 gegründet. Es hat seinen Hauptsitz in Jamnagar an der Westküste Indiens und beschäftigt 960 Mitarbeiter. Für 2017 wird ein Umsatz von 1,08 Millionen Indischen Rupien (umgerechnet circa 14,26 Millionen Euro) erwartet. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen