ZVO-Oberflächentage mit Teilnehmerrekord

Brigitte Zypries
Brigitte Zypries, amtierende Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, eröffnete die diesjährigen ZVO-Oberflächentage in Berlin, die mit 665 Teilnehmern einen neuen Rekord aufgestellt haben. Foto: ZVO

Mit einem Teilnehmerrekord sind am 15. September die diesjährigen ZVO-Oberflächentage in Berlin zu Ende gegangen. In ihrer Eröffnungsansprache zu dem dreitägigen Jahreskongress des Zentralverbands Oberflächentechnik unterstrich Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, den Beitrag der Oberflächentechnik in der Wertschöpfungskette.

In fünf parallelen Vortragssessions mit insgesamt 87 Vorträgen erlebten die 665 Teilnehmer die aktuellen Trends, Entwicklungen und Innovationen der Galvanotechnik, die vorgestellt und diskutiert wurden. In der begleitenden Industrieausstellung präsentierten insgesamt 70 Aussteller ihre Produkte und Innovationen. Ein beherrschendes Thema – sowohl in den Vorträgen, als auch im regen Austausch untereinander – waren Alternativen zur Verwendung von chromsäurebasierenden Prozesstechnologien. Aber auch die anderen Vortragsveranstaltungen beispielsweise zu Industrie 4.0, Bauteilreinigung oder Legierungsschichten waren nach Angaben des Verbandes durchweg gut besucht.

Die nächsten ZVO-Oberflächentage finden vom 19. bis 21. September 2018 in Leipzig im Congress Centrum Leipzig (CCL) statt. Nähere Informationen sind auf der Kongress-Homepage oberflaechentage.zvo.org zu finden. 



Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen