Edi-Katalog
Edi hat seinen neuen, rund 300 Seiten starken Katalog, die „edi-tion Nr. 2“, herausgebracht. Foto: Edi

Neuer Katalog von Edi

Der Hersteller Edi, Iserlohn, hat seinen neuen Katalog, die „edi-tion Nr. 2“, herausgebracht. Das rund 300 Seiten starke Werk im DIN A4-Format ist bereits zur Fensterbau/Frontale im März erschienen und kann jetzt beim Außendienst des Unternehmen oder direkt bei Edi geordert werden. Zudem steht der Katalog auf der Homepage und kann heruntergeladen werden.

Das Layout hat sich im Vergleich zum Vorgängerkatalog verändert, die Bereiche wurden neu geordnet und sollen übersichtlicher gestaltet worden sein. Vorzufinden ist jetzt eine Unterteilung in  Kunststoff- und Alutüren, in Fenstergriffe und in Holztüren. Zudem ist der bisherige Objektkatalog vollständig in dem neuen Werk integriert. „Beim Durchblättern wird man erkennen, dass wir im Bereich der zertifizierten Tür- und Fensterbeschläge eine ganze Menge bewegt haben. Der Fokus gilt weiterhin den zertifizierten Schutzbeschlägen, eigens dafür haben wir auch eine 44-seitige Broschüre erstellt, die den Verarbeiter und Endverbraucher gleichermaßen anspricht“, erläutert  Marco Onnis, zuständig für die Produkt- und Markenverantwortung bei Edi.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen