PIV
Stephan Schmidt (v.l.), Geschäftsführer der Gütegemeinschaft, und die stellvertretende Institutsleiterin Andrea Horsthemke zusammen mit Sascha Holz, Leiter des PIV-Labors. Foto: FVSB

Vorstand der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge im Amt bestätigt

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge wurden alle Vorstandsmitglieder im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen in ihren Ämtern bestätigt. Alle bisherigen Vorstände stellten sich erneut zur Wahl. So wurde Richard Rackl (CES-Gruppe) als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Des Weiteren wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Landwehr (Simonswerk) und Alfred Dinkelborg (Winkhaus) wiedergewählt. Darüber hinaus wurden auch Martin Barck (Roto Frank), Joachim Gillert (Assa Abloy Sicherheitstechnik), Daniel Gründler (Gretsch-Unitas), Jürgen Meinhardt (KFV Karl Fliether), Falk Fuellgraf (Dr. Hahn) und André Wulfert (FSB) in ihren Ämtern bestätigt. Satzungsgemäß gehören außerdem der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft, Stephan Schmidt, sowie die Vorsitzende des Güteausschusses, Susanne Buschmann (HOPPE-Gruppe), dem Vorstand an.

Zudem wurde angekündigt, dass das zur Gütegemeinschaft Schlösser und Beschläge gehörende Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert (PIV) in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum feiern  und seinen Standort an der Wallstraße in Velbert optimieren wird, eine Halle wird umgebaut. Diese Maßnahme soll noch im Jubiläumsjahr abgeschlossen sein.

 

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen