Florian Koch, Hans-Peter Koch, Peter Meißner
Die Geschäftsführungsübergabe bei Beschläge Koch ist abgeschlossen (v.l.): Florian Koch, Hans-Peter Koch, Peter Meißner. Foto: Redaktion/kosi

Geschäftsführungsübergabe bei Beschläge Koch abgeschlossen

Hans-Peter Koch hat die Nachfolge für die Beschläge Koch GmbH, Freiburg, auf die nächste Generation erfolgreich geregelt. Die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing verantwortet sein Sohn Florian Koch, der 2014 in das Unternehmen eingetreten ist und 2017 zum Geschäftsführer bestellt wurde. Die kaufmännische Geschäftsführung übernimmt zum 1. Juli dieses Jahres sein Neffe Peter Meißner. „Mit dieser Doppelspitze werden wir als Familienunternehmen den beschleunigten Wandel unserer Zeit und die komplexer werdenden Herausforderungen erfolgreich bewältigen können“, ist sich Hans-Peter Koch sicher. Er wird das Unternehmen als Gesellschafter weiterhin eng begleiten und sich auf strategische Belange fokussieren.

Zur Unternehmensgruppe Beschläge Koch gehören die Beschläge Koch GmbH und die Rilling GmbH jeweils mit Sitz in Freiburg sowie die Rudolf Hug GmbH in Waldshut-Tiengen. Gruppenweit beschäftigen die Unternehmen 120 Mitarbeiter und erzielten 2017 einen Umsatz in Höhe von 22 Millionen Euro.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen