EBH Sprint Countdown 2018
Die fünf besten Absolventen (v.l.): Platz 2: Sandro Carpinteri, Steinrück; Platz 3: Hendrik Jansen, CW Meyer; Platz 3: Robin Küchemann, Stober; Platz 3: Jaqueline Roser, Klaus; Platz 1: Jule Volks, Kötter+Siefker. Foto: EBH

Erfolgreicher EBH Sprint Countdown 2018

In diesem Jahr haben sich 16 Euro-Baubeschlag-Handel (EBH)-Mitgliedsbetriebe mit insgesamt 32 Auszubildenden am „EBH Sprint Countdown“ beteiligt: Das mehrtägige Seminar für Jungkaufleute aus dem Baubeschlag-Fachhandel, bereitet die Auszubildenden im letzten Lehrjahr gezielt auf die Prüfungen der Industrie- und Handelskammer vor. In kleinen Gruppen und in lockerer Atmosphäre werden Fachwissen, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz der Teilnehmer trainiert. Das Ziel: Mit Spaß und ohne Stress die notwendige Sicherheit für die Prüfungen zu erlangen.

Die 32 Auszubildenden trafen sich vom 16. bis zum 19. September in Iserlohn zum Sprint Countdown. Dort besuchten sie unter anderem die Erich Dieckmann GmbH Beschlagfabrik, wo sie von Rainer Diekmann und seinen Mitarbeitern persönlich durch den Betrieb geführt wurden. Die technische und produktspezifische Schulung der Jungkaufleute wurde des Weiteren von den langjährigen EBH-Lieferanten Wilka, Simonswerk und Planet übernommen. Abschließend stellten die Azubis ihre Teamfähigkeit in einem verschlossenen Gefängnisraum unter Beweis: Nur zusammen konnten sie den Weg aus dem Escape-Room finden. Täglich wurden die Aktionen und Schulungsangebote von den Betreuern und Trainern bewertet, sodass nach der schriftlichen Prüfung das Siegerteam „Die Baubeschläger“ feststand.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen