Häfele Lehrte
Mit dem neuen Häfele Versandzentrum in Lehrte bei Hannover, das im vergangenen Jahr den Betrieb aufgenommen hat, baut Häfele sein europäisches Logistiknetz und den Kundenservice weiter aus. Foto: Häfele

Häfele steigert Umsatz 2019 vor allem im Ausland

Die in 150 Ländern der Welt aktive internationale Häfele Gruppe für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme und LED-Licht hat im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von 7,6 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro verzeichnet. Angesichts der angespannten globalen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werte die Unternehmensleitung dieses Ergebnis als großen Erfolg.

Das Mutterunternehmen in Deutschland und seine fünf Produktionsgesellschaften wuchsen laut einer Unternehmensmitteilung um 3,3 Prozent. Die Vertriebsgesellschaften konnten 2019 um 8,8 Prozent zulegen. Besonders starke Zuwächse habe es in Asien und Osteuropa gegeben. Mit der Gründung von Häfele Adriatic (Slowenien) treibt Häfele die Internationalisierung weiter voran. Weltweit habe die Häfele Gruppe nun 38 Tochtergesellschaften. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet nach eigenen Angaben 80 Prozent ihres Umsatzes außerhalb Deutschlands.

Die Zahl der Beschäftigten sei im vergangenen Jahr weltweit um 300 auf 8.100 angestiegen. Davon sind 1.650 Mitarbeiter in Deutschland beschäftigt. Die Steigerung sei in erster Linie auf die Übernahme des LED-Leuchtenspezialisten Nimbus im Februar 2019 zurückzuführen.

Die Unternehmensgruppe schaut angesichts der großen Herausforderungen der Corona-Pandemie zurückhaltend auf das neue Geschäftsjahr. Das Unternehmen geht davon aus, dass trotz eines positiven Starts im 1. Quartal 2020 das Umsatzniveau von 2019 in diesem Jahr nicht erreicht werden kann.

+++ Corona-Virus +++

Alle Nachrichten zum Corona-Virus aus der Branche lesen Sie hier.

> Zu den Meldungen


Twitter

Folgen Sie Schloss + Beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen