Qualität aus Deutschland: Das mittelständische Unternehmen produziert mit insgesamt über 500 Mitarbeitern an den Standorten Neufahrn und Ergoldsbach (Niederbayern) sowie in Teistungen (Thüringen). Foto: Erlus
24.01.2020

Hand in Hand mit dem Handel

Die Erlus AG, die sich zu den führenden Herstellern von Dachkeramik und Schornsteinsystemen in Deutschland zählt, setzt weiter auf den dreistufigen Vertriebsweg. Mehr noch, das Unternehmen baut Hand in Hand mit dem Fachhandel die Beratungskompetenz vor Ort aus.

 „Wir verfügen dank der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Fachhandel über eine gute Marktposition in Deutschland. Diese Zusammenarbeit wollen wir mit verschiedenen gemeinsamen Projekten weiter ausbauen und stärken“, so der Prokurist Guido Hörer, der seit vielen Jahren für den Vertrieb und das Marketing des Unternehmen verantwortlich ist.

Ein Projekt, das Erlus auf der BAU angestoßen hat, ist der Ausbau der Beratungskompetenz im Fachhandel.  „Wir wollten ein neues Kapitel in der Beratungsqualität im Fachhandel aufschlagen und auf diesem Weg den klassischen Musterständer durch neue haptische und digitale Beratungstools ablösen.  Ziel ist es, dem Fachhandel am Point of Sale alles an die Hand zu geben, um eine zeitgemäße und fachlich hochwertige Beratung zu gewährleisten. Denn wir bewegen uns im Wettbewerb zu anderen Systemen im Haus und in diesem Wettbewerb müssen wir bestehen. Die ersten Piloterfahrungen zeigen, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“ Der Kunde kann den Musterziegel sehen, anfassen und nur durch einfaches Positionieren auf dem digitalen Beratungstool auf dem Bildschirm weitere Detailinformationen und Fotos abrufen.

„Auch beim Thema Datenmanagement stehen wir bereit, um in Zusammenarbeit mit dem Fachhandel die nächsten Schritte zu gehen“, sagt Hörer. Welche Schritte das sind, lesen die in der Ausgabe 11/2019 von BaustoffMarkt.

Wenn Sie noch kein Abo haben, dann können Sie über den Baufachmedien-Shop ein Jahres-Abo abschließen oder Sie kaufen den einzelnen Artikel über RM-Handelsmedien-Select.

Zum Jahres-Abo                                                           Zu RM-Handelsmedien-Select