Nun hat auch Deceuninck die Teilnahme an der BAU abgesagt. Quelle: Messe München

Veranstaltungen

25. September 2020 | Teilen auf:

Deceuninck nimmt nicht an der BAU 2021 teil

Wie schon andere Unternehmen hat nun auch Deceuninck entschieden, nicht an der Messe BAU 2021 teilzunehmen. Aufgrund der aktuellen Perspektive in der Ausbreitung des Corona-Virus möchte das Unternehmen Gesundheitsrisiken für Angestellte und Kunden vermeiden.

Die BAU im Januar 2021 sollte laut Medienmitteilung die erste Gelegenheit sein, bei der Deceuninck Europe auf einer internationalen Messe sein gesamtes Sortiment präsentieren wollte.

Das Unternehmen setzte auf bessere Rahmenbedingungen und Fallzahlen bis zum Januar 2021, doch unglücklicherweise gebe es keine positiven Vorzeichen für die anstehenden Veranstaltungen und Messen. Deceuninck entschied daher, die Teilnahme abzusagen.