GdW-Präsident Axel Gedaschko.
GdW-Präsident Axel Gedaschko. Quelle: nilshasenaufotografie

Bauwirtschaft

21. December 2020 | Teilen auf:

Wohnen wird digitaler

Vor kurzen hat der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen GdW zusammen mit über 30 Wohnungs- und Technologienunternehmen das Kompetenzzentrum Digitalisierung gestartet. Wir befragten GdW-Präsident Axel Gedaschko zum Stand der Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft, Smart Home und Veränderungen durch die Corona-Krise.

Wie viele Menschen in Deutschland nutzen digitale oder elektronische Schlüssel, um ihre Wohnungstür zu öffnen? Wird die Zahl der elektronischen (Wohnungs-)Türschlösser in Deutschland steigen? Und wenn ja: wann und wie stark?

Weiterlesen mit einem Schloss + Beschlagmarkt Abo.

Unsere digitale Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fenster-tueren-technik.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie Schloss + Beschlagmarkt Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.