Smart Home wird pro Jahr um 21 Prozent wachsen. Quelle: Pixabay

In eigener Sache

11. September 2020 | Teilen auf:

Die richtige Beratung bei Smart Home

Ob es nun Eigentümer oder Mieter sind, es kommen immer mehr Smart Home Applikationen zum Einsatz und sie sollen dabei alle kompatibel sein. Dafür wünscht sich der Kunde eine optimale Beratung.

Eine umfangreiche Beratung für Smart Home müssen die aktuellen Trends und die neues Systeme abdecken. Auch ist aktives Verkaufen besser als eine große Auswahl. Denn der Smart Home Markt wird jährlich um bis zu 21 Prozent wachsen und laut einer Marktanalyse von Quivicon zufolge wird der Smart Home Markt langfristig von Dienstleitungen dominiert. Diese Dienstleistungen umfassen Beratung beim Kauf von Smart Home Hubs, Unterstützung bei der Auswahl von kompatiblen Sprachassistenzen und Installation in den eigenen vier Wänden.

Da die Auswahl an Smart Home Geräten aber immer weiter wächst und immer mehr Systeme auf den Markt kommen, brauch der Kunde eine Führung durch den Produktedschungel. Diese Führung suchen sie im Fachhandel und es benötigt gut ausgebildete Fachverkäufer um diese auch zu liefern.

Zu diesem Anlass bietet RM-Handelsmedien ein dreitägiges Seminar das neben den aktuellen Trends aus der Branche auch eine Schulung zur Gebäudeautomatisierung umfasst. Außerdem erhalten die Teilnehmer in Fachvorträgen praxisbasiertes Wissen von Branchenexperten vermittelt und am letzten Tag des Seminar  gibt es ein professionelle Verkaufstraining, dass eine Gruppenarbeit zum Thema Smart Home Beratung und die Multiple-Choice Abschlussprüfung beinhaltet. Nach erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als Smart Home Berater und können zukünftig den Endkunden qualifiziert und souverän beraten und helfen ihm die beste Smart Home Lösung für seine Kundenbedürfnisse zu finden.

Seminar "Zertifizierter Smart Home Berater"

Melden Sie sich für das dreitägige Seminar vom18. bis 20. November an. Das Seminar wird in Köln durchgeführt und Sie erhalten am Ende ein Zertifikat als Smart Home Berater und ein Zertifikat als KNX Smart Home Berater, nach erfolgreichem KNX Grundkurs.

Zum Seminar