Für den Neubau wurde die Halle Nr. 1 mit einer Nutzfläche von 1.117 Quadratmetern abgerissen. Hier begann Drutex im Jahr 1994 mit der Produktion von Kunststofffenstern. Quelle: Drutex

Bauelemente

04. November 2020 | Teilen auf:

Drutex beginnt Neubau am Standort Bytów

Drutex investiert nach eigenen Angaben über 50 Millionen Zloty (umgerechnet rund 10,96 Millionen Euro) in ein modernes Bürogebäude. Das wegen der dynamischen Entwicklung der Firma notwendige Bauvorhaben ist in Bytów angesiedelt und soll schon im September 2021 abgeschlossen werden. Dies sei in gewisser Weise ein symbolischer Moment, denn für den Bau des neuen Bürogebäudes musste die Halle Nr. 1 abgerissen werden – die Halle, in der die Firma Drutex vor 26 Jahren ihre ersten PVC-Fenster herstellte.

Das gegenwärtige Bürogebäude des Unternehmens habe eine Nutzfläche von 2.292 Quadratmetern, diese soll durch den Bau auf ganze 4.760 Quadratmeter vergrößert werden. Zudem seien zwei Untergeschosse mit Parkplätzen für Mitarbeiter und Gäste (einschließlich Fahrradabstellplätzen) geplant.

„Drutex ist eine globale Firma, die neben innovativen und voll automatisierten Lösungen in ihren Produktionshallen auch auf allen anderen Ebenen der Unternehmensführung Maßstäbe setzen will. Der Ausbau des Bürokomplexes ist eine natürliche Etappe in der Entwicklung der Firma und ein Ergebnis ihrer dynamischen Entwicklung. Das neue Gebäude wird die strengsten Anforderungen an Ergonomie und Sicherheit erfüllen und gleichzeitig als Beispiel für moderne Architektur und zeitgemäßes Design stehen. Für unsere Mitarbeiter wird sich der Arbeitskomfort wesentlich verbessern und darüber hinaus werden wir unsere Betriebseffizienz und den Kundendienst optimieren können“, betont Leszek Gierszewski, Geschäftsführer und Gründer der Drutex S.A.

Das Bürogebäude ist die nächste große Investition des Unternehmens aus Bytów in diesem Jahr. Im August gab die Firma die Inbetriebnahme einer der modernsten Pulverbeschichtungsanlagen weltweit bekannt. Ihre Technologie ermögliche das Lackieren von bis zu 100 Kilometern Aluminiumprofilen pro Tag. Und davor, im Juli 2020, installierte Drutex als nach eigenen Angaben erste Firma in Polen Strato-Anlagen in ihrem Werk und konnte so ihr Farbangebot für Fenster und Türen aus PVC erweitern.

Drutex investiere nicht nur, sondern erhöhe auch die Beschäftigung. Allein in den letzten Monaten habe die Firma angesichts der wachsenden Nachfrage nach ihren Fenstern und Türen mehrere hundert neue Mitarbeiter eingestellt und beschäftige heute in dem 17.000 Einwohner großen Bytów fast 4.000 Personen.