Den europäischen Smart-Home-Marktführer eQ-3 hat jetzt die Smart Home Initiative Deutschland als neues Mitglied begrüßen können. Foto: Smart Home Initiative Deutschland
23. March 2020 | Teilen auf:

eQ-3 ist Mitglied bei der Smart Home Initiative Deutschland

Den europäischen Smart-Home-Marktführer eQ-3 hat jetzt die Smart Home Initiative Deutschland als neues Mitglied begrüßen können. Der deutsche Entwickler und Hersteller bietet allen Mitgliedern eine wichtige Verstärkung sowohl im DIY-, als auch im Profi-Bereich.
Europaweit sollen rund zwei Millionen Haushalte über eine installierte Basis aus dem Hause eQ-3 verfügen, insbesondere der Marken Homematic und Homematic IP. Aus diesem Grund sei es für den Smart Home Bundesverband ein wichtiges Signal, jetzt auch dieses Unternehmen als Mitglied gewonnen zu haben.
„Die Smart Home Initiative Deutschland hat sich unter der Führung von Günther Ohland nicht nur zu einem führenden Branchenverband entwickelt, sondern leistet hervorragende Arbeit bei der herstellerübergreifenden Information der Verbraucher. Mit unserer Mitgliedschaft wollen wir helfen, diese Stärke weiter auszubauen, um einen nachhaltigen Nutzen für die Öffentlichkeit und die Umwelt zu erzeugen und der Politik gleichzeitig neutrale und sachkompetente Antworten zu liefern“, sagt eQ-3 Vorstand Bernd Grohmann.