Dr. Dirk Thiel (54) übernimmt bei der Etris Bank, Wuppertal, zunächst als Generalbevollmächtigter die Verantwortung für die Geschäfts- und Aufgabenbereiche Bankorganisation und IT, Rechnungswesen, Risikocontrolling sowie Marktfolge Kredit. Quelle: Etris Bank

Köpfe & Personalien

31. August 2020 | Teilen auf:

Etris Bank komplettiert Managementteam

Die Etris Bank verstärkt im Rahmen ihrer Neuorganisation zum 1. September 2020 ihr Managementteam. Die erweiterte Führungsstruktur wurde im April 2020 durch den Zugang von Uwe Müller als neuem Sprecher der Geschäftsführung eingeleitet. Mit Dr. Dirk Thiel (54) ist die angestrebte Neuaufstellung personell nun abgeschlossen.

Thiel übernimmt zunächst als Generalbevollmächtigter die Verantwortung für die Geschäfts- und Aufgabenbereiche Bankorganisation und IT, Rechnungswesen, Risikocontrolling sowie Marktfolge Kredit. Eine Berufung zum Geschäftsführer der Wuppertaler Bank und EDE-Tochter wird in Abstimmung mit der BaFin im Laufe des nächsten Jahres angestrebt.

Der 54-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung im Kreditgeschäft, Finanz-, Kosten- und Risikomanagement sowie in der Organisations- und Prozessoptimierung. Er war unter anderem bei der Creditreform Rating AG als Mitglied der Geschäftsführung tätig, bevor er acht Jahre als Geschäftsführer bei einer europäischen Ratingagentur für Bonitätsbeurteilungen Verantwortung trug. Zuletzt war er als Mitglied der Geschäftsleitung bei der GLS Gemeinschaftsbank in einem sehr expansiven Umfeld für die Gesamtbanksteuerung, das Rechnungswesen und die Marktfolge Kredit verantwortlich.