Toolineo
Bei Toolineo sieht man sich auf einem guten Weg in die Zukunft. Foto: EDE
06.12.2016 Fachhandel

Online-Marktplatz Toolineo will weiter wachsen

Auf 80.000 Produkte von 700 verschiedenen Herstellern ist mittlerweile das Angebot des Online-Marktplatzes Toolineo von des EDE gewachsen. Mit Sofortüberweisung und Lastschrift sollen die nächsten Zahlarten bald verfügbar sein. „Im Onlinegeschäft ist man nie mit irgendetwas fertig, es muss immer weiter entwickelt und passgenauer für die Zielgruppen gemacht werden“, sagt Hendrik Sassmann, Geschäftsführer von Toolineo. „In den vergangenen Wochen haben wir viele Erkenntnisse aus unserem ersten Jahr konzentriert umgesetzt – und noch einmal richtig Schub bekommen.“

Viele Händler seien dabei, ihre eigene Sortimentswelt auf Toolineo abzubilden, fokussiert auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen. So differenzieren sie sich über ihr Angebot gegenüber den Kunden und schaffen individuelle Einkaufserlebnisse. Zusätzlich können die Fachhändler durch die Anbindung ihrer eigenen Läger Schwerpunkte setzen. Aus den 19 Händlern, die live sind, sollen in den nächsten Wochen knapp 30 werden – die Verträge sind bereits unterschrieben. Drei Pilothändler haben ihre eigenen Läger bereits angebunden, auch hier sei die Anbindung der weiteren Händler bereits in Arbeit.

2017 sollen weitere Schritte folgen: „Wir werden die Aufschaltung von Händlern noch einmal forcieren“, sagt Sassmann. Erklärtes Ziel von Toolineo ist es, alle Sortimente des typischen Bedarfs von Handwerkern, kleinen und mittelständischen Unternehmen abzudecken. Aber auch ambitionierte Heimwerker sind eine wichtige Zielgruppe für den PVH, die über Toolineo erreicht wird.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo schloss+beschlagmarkt-Print

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Testen Sie jetzt den schloss+beschlagmarkt!

Lesen Sie 3 Ausgaben für nur    9,00 €! Sie erhalten die jeweils aktuelle Ausgabe pünktlich zum Erscheinungstermin. Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen