11.01.2017 Fachhandel

Fischerwerke zum Weltmarktführer-Champion 2017 gekürt

Qualitätssiegel
Das Qualitätssiegel Weltmarktführer darf Fischer auf den Briefkopf setzen. Foto: Fischer

Im Segment „Dübel und Befestigungssysteme“ im neuen Weltmarktführerindex der Universität St. Gallen und der Akademie Deutscher Weltmarktführer wurde nun die Fischerwerke GmbH & Co. KG, Waldachtal, als Weltmarktführer Champion 2017 aufgeführt. „Diese Auszeichnung freut mich besonders. Sie bestätigt, dass sich die Anstrengungen auszahlen, uns im Bereich Befestigungssysteme kontinuierlich zu verbessern“, sagt Firmenchef Prof. Klaus Fischer.

Wer zu den Weltmarktführer-Champions gehört, dessen Stammsitz liegt zu mindestens 50 Prozent in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Das Unternehmen wird vom Eigentümer geführt und es produziert, exportiert oder vertreibt auf mindestens drei Kontinenten. Der Jahresumsatz liegt bei mindestens 50 Millionen Euro, der Auslandsanteil daran bei ebenfalls mindestens 50 Prozent. Als Marktführer gelten die Nummern eins und zwei einer Branche.

Für valide Zahlen recherchieren die Wissenschaftler aufwändig in verschiedenen öffentlichen Quellen. Aus Sicht von Studienleiter Prof. Christoph Müller von der Universität St. Gallen sind Weltmarktführer weltweit aktive und erfolgreiche Unternehmen mit zumeist führender Technologie und familiärer Führung.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Probe-Abo schloss+beschlagmarkt-Print

Probeabonnement schloss+beschlagmarkt-Print

Testen Sie jetzt den schloss+beschlagmarkt!

Lesen Sie 3 Ausgaben für nur    9,00 €! Sie erhalten die jeweils aktuelle Ausgabe pünktlich zum Erscheinungstermin. Das Abonnement endet nach drei Monaten automatisch.

weiterlesen

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen