Smart Home
Im Internet informieren sich die Verbraucher am ehesten zum Thema Smart Home. Foto: Coqon
11.04.2017 Fachhandel

Fachhandel zunehmend Anlaufstelle bei Fragen zu Smart Home

In Sachen Smart Home-Beratung hat der Fachhandel anscheinend aufgeholt. Wenn Endverbraucher sich zum Thema informieren wollen, ist der Fachhandel nach dem Internet bereits die zweitwichtigste Anlaufstelle. Das geht aus einer Umfrage des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts You-Gov im Auftrag von Coqon unter mehr als 2.000 Frauen und Männern in Deutschland hervor. Noch vor knapp einem Jahr hatte eine Verbraucherstudie von Context ergeben, dass Telekommunikationsunternehmen eine höhere Kompetenz bezüglich Smart Home zugeschrieben wird als dem Fachhandel. Für 39 Prozent der Befragten sieht das nun laut You-Gov anders aus. 28 Prozent suchen das Elektro-Handwerk zu Beratungszwecken auf.

Die You-Gov-Umfrage ergab zudem, dass immer noch annähernd Dreiviertel der Deutschen gern in einem Smart Home nach ihren eigenen Vorstellungen leben würden. Am ehesten würden die Befragten in die Sicherheit rund um Haus oder Wohnung investieren, wie unter anderem Bewegungsmelder, Fensterkontakte und Lichtsteuerung – für 45 Prozent hat dieser Bereich allerhöchste Priorität. Das Thema Energieersparnis rangiert mit 43 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von der Alarmierung der Bewohner im Notfall (36 Prozent), Kameraüberwachung (34 Prozent) und Komfortlösungen (28 Prozent). Die größten Unterschiede zwischen Frauen und Männern existieren beim smarten Energiesparen und in der Unterhaltungselektronik. 47 Prozent der Männer, die in intelligente Heizungen investieren würden, stehen nur 39 Prozent der Frauen gegenüber. Während 27 Prozent der Männer ihre Unterhaltungselektronik intelligent vernetzen würden, sind die Frauen in diesem Segment mit 15 Prozent vertreten.

Ein überraschendes Ergebnis der Erhebung ist, dass fast die Hälfte (49 Prozent) der Befragten nicht bekannt ist, dass es – beispielsweise durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) – Förderungsmöglichkeiten gibt, um Smart Home in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen