Saxonia Baustoffe
Die Saxonia Baustoffe GmbH hat den Standort in Dresden nach einer mehrmonatigen Umbauphase für ihre Kunden modernisiert und zeigt auf insgesamt 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche unter anderem Bauelemente, vorwiegend Türen und Tore. Foto: SGBDD
19.07.2017 Fachhandel

Neues Ausstellungskonzept bei Saxonia

Die Saxonia Baustoffe GmbH hat den Standort in Dresden nach einer mehrmonatigen Umbauphase für ihre Kunden modernisiert. Das Unternehmen, das zur Unternehmensgruppe der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) gehört, zeigt auf insgesamt 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche unter anderem Bauelemente, vorwiegend Türen und Tore.

51 Mitarbeiter stehen mit Ihrem Fachwissen zur Verfügung und sollenihre Kunden kompetent und individuell von der Auswahl der richtigen Baustoffe bis zur Umsetzung auf der Baustelle betreuen. „Wir haben großen Wert darauf gelegt, unseren Kunden eine angenehme und inspirierende Atmosphäre zu bieten. Zugleich präsentieren wir alles, was man für das Bauen braucht, klar und strukturiert unter einem Dach. Unter anderem waren uns kurze Laufwege, intuitives Zurechtfinden und schnelle Verfügbarkeit der Informationen wichtig“, freut sich Geschäftsführer  Tilo Pietzsch. Geboten werden zudem die nötigen Baugeräte und Werkzeuge. Darüber hinaus können sich Profis ab sofort bei Saxonia im Workwear Shop mit der passenden Arbeitsbekleidung ausstatten.

Optimiert wurde auch die Logistik vor Ort: Kunden können ihre Waren unter einer großen überdachten Ladezone in Empfang nehmen. Für Lieferungen vor Ort – ebenerdig oder in obere Etagen – steht eine Lkw-Flotte vom Kleintransporter bis zum Hochkran bereit.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen