22.08.2017 Fachhandel

MS Holzfachmarkt eröffnet Neubau in Wiesbaden

MS Holzfachmarkt
Der Neubau in Wiesbaden. Foto: MS Holzfachmarkt

Der Hagebau-Gesellschafter MS Holzfachmarkt expandiert am Stammsitz: Vergangene Woche feierte das Unternehmen gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und weiteren Ehrengästen die Eröffnung des rund 12 Millionen Euro teuren Neubaus an der Borsigstraße in Wiesbaden.

MS Holzfachmarkt kommt aus dem klassischen Holz-Fachhandel. Gegründet 1982 durch Matthias Schäfer gilt das Unternehmen mit seinem Standort in Wiesbaden regional als einer der führenden Fachhändler mit einem breiten Sortiment an Produkten aus Holz. Der Neubau wurde nötig, weil am alten, nur wenige Hundert Meter entfernten Standort die Lagerkapazitäten erschöpft waren und eine weitere Expansion damit ausgeschlossen war.

Auf einem 19.000 Quadratmeter großen Grundstück entstand nach einer Bau- und Vorbereitungszeit von rund 18 Monaten der neue Markt mit einer Lagerfläche von etwa 4.000 Quadratmetern, Ausstellungsfläche im Fachmarkt von 2.500 Quadratmetern und einer Verkaufsfläche im Holzfachmarkt von 1.200 Quadratmetern. Die Verkaufsfläche im direkt angegliederten, neu hinzugekommenen Werkers-Welt-Markt ist 1.200 Quadratmeter groß, dazu gibt es ein Freilager mit 300 Quadratmetern.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital bauelement+technik

Abonnement Digital bauelement+technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie bauelement+technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen