Justizia
Wegen verweigerter Auszahlung des Bonus aus dem Jahr 2017 seitens des EDE, Wuppertal, verklagt Wagner Sicherheitstechnik, Würzburg, nun das Einkaufsbüro. Foto: Ajel/Pixabay
02.05.2018 Fachhandel

Wagner Sicherheitstechnik verklagt EDE

Wegen verweigerter Auszahlung des Bonus aus dem Jahr 2017 seitens des EDE, Wuppertal, verklagt Wagner Sicherheitstechnik, Würzburg, nun das Einkaufsbüro. Grund für die Verweigerung der Bonuszahlung ist die Mitgliedskündigung, zu der sich Geschäftsführer Simon Wagner nach eigenen Angaben im Dezember 2017 zum Ende des Jahres 2018 entschlossen hat. Als Gründungsmitglied der Interkey möchte er, aufgrund der guten Zusammenarbeit der Interkey mit Nordwest, zu dem Dortmunder Einkaufs- und Marketingverbundunternehmen wechseln. Für das Jahr 2017 stehen Wagner nach eigenen Angaben 16.000 Euro netto Bonuszahlung zu. Der EDE lehnt die Zahlung ab und beruft sich dabei auf einen Passus im Vertrag, nach dem Bonuszahlungen im Falle einer Kündigung nicht geleistet werden. Wagner hat daraufhin einen Rechtsanwalt eingeschaltet, der einen solchen Passus für nicht rechtens hält und das EDE nun auf Zahlung verklagt. „Die rechtliche Einschätzung ist eigentlich klar: Der Bonus steht uns zu, bis zum letzten Tag der Mitgliedschaft“, ist Wagner überzeugt, wie er dem schloss+beschlagmarkt mitteilte.

Über den Ausgang des Rechtstreits berichtet die Redaktion, sobald ein Urteil gefällt wurde.