Interkey Activ Tagung Abus Pfaffenhain
Die Interkey Activ Tagung im Oktober fand bei Abus Pfaffenhain am Firmensitz in Jahnsdorf in Sachsen statt. Foto: Interkey
17.10.2018 Fachhandel

Interkey Activ Tagung im Erzgebirge

Mitte Oktober hat erneut eine Interkey Activ Tagung statt, diesmal hatte Abus Pfaffenhain an seinen Firmensitz nach Jahnsdorf in Sachsen eingeladen. Knapp 30 Interkey Mitglieder erlebten ein informatives Herbstwochenende im Erzgebirge. Die Teilnehmer wurden von den beiden Geschäftsführern Michael Ulrich und Sven Stuhlmann sowie vom Verkaufsleiter Martin Mühlenbrock und Entwicklungsleiter Sebastian Müller begrüßt und in Gruppen durch die Produktion geführt. Schon vor zehn Jahren fand dort eine Verbandstagung statt und bereits 2008 konnte eine Fertigung besichtigt werden, die laut Interkey ihrer Zeit voraus war. Heute sei Abus Pfaffenhain weiter gewachsen und gelte als einer der modernsten Schließanlagenhersteller. Inzwischen ist die Belegschaft auf weit über 300 Mitarbeiter am Standort gewachsen. Gerade wurde eine weitere Halle eingerichtet, deren Erweiterung bereits eingeplant ist.

Andre Goerke, Leiter der Abus Akademie, referiert zum Thema „Führen in herausfordernden Zeiten“. Dabei gab er Impulse für Chefs und Führungskräfte für die Mitarbeiterführung, die in Zeiten des Fachkräftemangels eine noch wichtigere Bedeutung zukommt. Die Tagung endete mit einem Besuch beim Chemnitzer Interkey Mitgliedes Gruß Sicherheitssysteme. Firmeninhaber Frank Gruß stellte dabei mit seinen Mitarbeitern seine neuen Räumlichkeiten vor und lud zum Fachsimpeln ein. Der traditionelle Meisterbetrieb und VdS-Errichter wurde 1963 gegründet. Heute beschäftigt Gruß 15 Mitarbeiter und besitzt eine weitere Filiale in Chemnitz.