Partnerwahl des PVH 2018
Der Arbeitskreis Werkzeuge (AKW) hat zum 19. Mal die Partnerwahl des PVH durchgeführt. Foto: Christoph Kawan/ZHH
19.03.2019 Fachhandel

Sieger der Partnerwahl des PVH 2018 stehen fest

Der Arbeitskreis Werkzeuge (AKW) hat zum 19. Mal die Partnerwahl des PVH durchgeführt. Bewertet wurden Industriepartner aus den Bereichen Handwerkzeuge, Präsisionswerkzeuge, Betriebseinrichtung, Befestigungstechnik, Arbeitsschutz, Schleif-/Trennmittel, Messwerkzeuge und erstmalig Chemische Produkte. Die Beurteilungskriterien wurden ebenfalls den veränderten Anforderungen angepasst und um die Daten- und Digitalisierungsqualität ergänzt. Somit war der Fachhandel aufgerufen, seine Industriepartner des Jahres 2018 hinsichtlich Fachhandelstreue, Daten- und Digitalisierungsqualität, Realisierte Marge/Marktpflege, Abverkaufsunterstützung, Produktinnovation und Reklamationsverhalten zu bewerten. Im Bereich Arbeitsschutz belegt FHB Original aus Spenge den 1. Platz, gefolgt von Mascot, Flensburg, und Elten-Schuhe, Uedem. Bei den Messwerkzeugen siegte Stabila aus Annweiler, Rang 2 belegt Tesa Technology, Wetzlar, Platz 3 Laserliner, Arnsberg. Im Bereich Handwerkzeuge landete Wiha, Schonach, auf Platz 1, gefolgt von Wera Werk, Wuppertal, und Bahco, Mettmann. Bei den Präzisionswerkzeuge stammten alle Sieger aus Remscheid: Nach Völkel folgen Löher und Famag. Im Bereich Befestigungstechnik belegte GH Baubeschläge, Weilheim/Teck, den 1. Rang, Platz 2 ging an Fischerwerke, Waldachtal, und Platz 3  an Gesipa, Mörfelden-Walldorf.