Einbruchschutz-Kompass
Der gemeinnützige Verein „Zuhause sicher“ hat ein Online-Tool namens Einbruchschutz-Kompass initiiert, das beraten soll, welche Einbruchschutzmaßnahmen und Nachrüstungen sinnvoll sind. Bild: Screenshot

Initiative „Zuhause sicher“ berät mit neuem Online-Tool

Der gemeinnützige Verein „Zuhause sicher“ hat ein Online-Tool namens Einbruchschutz-Kompass initiiert, das beraten soll, welche Einbruchschutzmaßnahmen und Nachrüstungen sinnvoll sind.

In diesem Online-Tool erhalten Interessierte durch das Beantworten von bis zu acht Fragen eine Empfehlungsübersicht zu entsprechenden Einbruchschutzmaßnahmen für ihr Zuhause – angepasst an ihre Wohnsituation. Das Tool kann auch vom Fachhändler genutzt werden, um Endverbraucher leicht verständlich zu beraten.

Der Einbruchschutz-Kompass wurde laut der Initiative bewusst dezent aufgebaut, um Mietern und Eigentümern niedrigschwellig und dennoch auf ihre Situation eingehend zu einer detaillierten Empfehlung zu führen. Der Nutzer kann seine individuellen polizeilichen Empfehlungen zur Einbruchprävention in einer Minute erhalten.

Es wurde eine Textbaustein-Logik implementiert, die in Abhängigkeit von den Antworten der Teilnehmer einen individuellen Fließtext produziert. Es lassen sich auf diese Weise nicht nur komplette Absätze, sondern auch einzelne Satzbestandteile dynamisch austauschen. Die resultierenden Empfehlungen zum Einbruchschutz sind damit immer individuell auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des Nutzers zugeschnitten, heißt es vonseiten des Anbieters.

Inhaltlich greift der Einbruchschutz-Kompass dabei auf die bundesweite, polizeiliche Empfehlungspraxis zurück und verlinkt in der Empfehlungsübersicht relevante Stichworte auf die entsprechenden Informationsseiten des Netzwerkes „Zuhause sicher“.

Gleichzeitig liefert der „Zuhause sicher”-Einbruchschutz-Kompass die Möglichkeit, sich auch die Kontaktdaten der nächstgelegenen polizeilichen Beratungsstelle anzeigen zu lassen. Dafür erfolgt ein fortlaufend automatischer Abgleich von Polizeidienststellen aus einer zentralen Datenbank und eine Standortsuche in Form einer Umkreissuche nach Postleitzahl.

„Zuhause sicher“-Partner bekommen die Möglichkeit, den Einbruchschutz-Kompass auf ihrer Homepage einzubinden.

Das Tool ist zu finden unter www.zuhause-sicher.de/einbruchschutz-kompass.

Das nächste Webinar

Das Webinar "Digitale Arbeitsplätze im Handel", findet am 29.10.2019 um 15 Uhr statt. Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich an.

Jetzt anmelden!


Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen