27.02.2020 Fachhandel

Meesenburg-Gruppe sagt Teilnahme an Fensterbau Frontale ab

Fensterbau Frontale
Die Fensterbau Frontale wird ohne die Meesenburg-Gruppe stattfinden. Foto: NuernbergMesse / Thomas Geiger

Die Meesenburg-Gruppe wird in diesem Jahr nicht an der Fensterbau Frontale teilnehmen. Grund für die Absage ist das Corona-Virus. Das Risiko einer Ansteckung bei einer solchen Massenveranstaltung sei zu groß, erläutert Geschäftsführer Martin Meesenburg in einem Schreiben. Das Unternehmen hoffe, dass die Messeleitung den Messetermin auf einen späteren Zeitpunkt verlegt, heißt es weiter. Dem Geschäftsführer zufolge sucht das Unternehmen zudem alternative Wege, um über seine Messexponate zu informieren.

Mehr Umsatz mit optimaler Warenpräsentation

Foto: Pixabay

Durch eine gute Warenpräsentation lassen sich höhere Umsätze erzielen. Dazu muss man allerdings die Platzierungsarten kennen. Unser Webinar am 8. Juli um 11 Uhr erläutert die unterschiedlichen Regalwertigkeiten und Formen der Platzierung. Auch wird gezeigt, wie wichtig Erlebnisplatzierungen sind und welche Themen die Kunden interessieren.

Jetzt Anmelden


Abo-Digital Bauelement & Technik

Abonnement Digital Bauelement & Technik

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie Bauelement & Technik wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen