Fenstertage
Interessante Themen, namhafte Referenten und der kollegiale Gedankenaustausch sind das Erfolgsrezept der Bad Wildunger Fenstertage. Foto: Hessen Tischler
Aussteller
Auch in diesem Jahr werden wie 2015 wieder zahlreiche Aussteller in Bad Wildungen erwartet. Foto: Hessen Tischler

Bad Wildunger Fenstertage Anfang November

Informative Vorträge sowie spannende und lehrreiche Workshops gibt es am 3. und 4. November 2017 im Rahmen der Bad Wildunger Fenstertage wieder in der Holzfachschule Bad Wildungen. Eine Abendveranstaltung auf Schloss Friedrichstein rundet das Programm ab.

Am ersten Tag referiert Ralf Spiekers vom Bundesverband Holz und Kunststoff. Er stellt das neue Handbuch „Fenster richtig befestigen“ vor. Eva Waitzendörfer-Braun, Rechtsanwältin bei der Auftragsberatungsstelle Hessen, erläutert den Teilnehmern die praxisrelevante Auswirkung der Vergaberechtsreform 2016 auf Vergaben von Bauleistungen. Moderne Kunststofffenstersystemfertigung, Transport und Tragehilfen für Fenster- und Scheibenelemente, Fenster in historischen Gebäuden, das Erkennen und Bewerten von Glasbruch und die Frage, wie man den täglichen Stress für eine clevere Arbeitsgestaltung nutzen kann, sind Themen der Workshops, die den ersten Tag beschließen. 

Andreas Bognanni, betriebstechnischer Berater bei Hessen Tischler, eröffnet den zweiten Tag unter dem Motto „Fenster-Wiki“ – wichtige Neuigkeiten rund ums Fenster. Christian Anders erklärt das neue VFF Merkblatt zu Toleranzen im Fenster-, Türen- und Fassadenbau und Jan Eiermann wird in einem Vortrag zur DIN 18008 Glasdimensionierung erläutern, was der Fensterhersteller selbst verantworten kann. Die Fenstertage enden mit einem Impulsvortrag zum Thema „Marketing im Handwerk“ von André Brömmel, Geschäftsführer der Agentur Punktmacher.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen