R+T 2018
Der nächsten R+T (27. Februar bis 3. März 2018) wird mehr Raum als bisher zur Verfügung stehen. Grafik: Messe Stuttgart

R+T 2018 mit mehr Raum

Der nächsten R+T (27. Februar bis 3. März 2018) wird mehr Raum als bisher zur Verfügung stehen. Nach Angaben der Messe Stuttgart wird bis zu der internationalen Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz wird die neue Paul Horn Halle (Halle 10) fertiggestellt sein. Die Messe bekommt damit knapp 15.000 Quadratmeter Bruttoausstellungsfläche zusätzlich. Zudem werde das thematische Hallenkonzept optimiert, heißt es. So soll der ausgebaute Eingang West für eine gleichmäßigere Besucherverteilung sorgen - ab 2020 mit der Direktanbindung an das Stadtbahnnetz. Die Torbranche bekommt mit der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) und der Paul Horn Halle (Halle 10) ein eigenes Entree. Der Sonnenschutzbereich werde weiter zentralisiert und qualitativ ausgebaut. Ohne spürbare Veränderungen des gewohnten Hallenlayouts mit ihren „Stammausstellern“, werde sich der Sonnenschutz ab 2018 nun auch in der Halle 4 und der Oskar Lapp Halle (Halle 6) präsentieren. „Hierbei spielt die Gewinnung neuer Zielgruppen für unsere Aussteller eine wesentliche Rolle“, berichtet Sebastian Schmid. So wird die Oskar Lapp Halle (Halle 6) zur nächsten R+T auch zum „Mekka“ für den Bereich Gastronomie und Hotellerie. „Wir sprechen mit diesem Konzept neben dem klassischen R+T-Besucher zusätzlich auch noch gezielt alle Entscheider rund um die Investition und den Ausbau von Gastronomieflächen an. Mit Renson und Weinor konnten wir neben weiteren internationalen Unternehmen bekannte Aussteller gewinnen, die das Bild der neuen Halle wesentlich durch ihre Messe-Auftritte auf der R+T 2018 in Stuttgart mitprägen werden“, erläutert Sebastian Schmid, verantwortlich für die Weiterentwicklung der Messe.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen