Fensterholz
Mit dem chemischen Schutz von Holzfenstern – hier Fensterholz bei Timm in Berlin – beschäftigte sich jetzt auch die Holzschutztagung der Deutschen Bauchemie. Foto: Redaktion/cfk

Chemischer Schutz für Holzfenster

Rund 80 Experten aus dem Bereich Holzschutz trafen sich Ende November in Frankfurt am Main zur Holzschutztagung 2016 der Deutschen Bauchemie. Das breit gefächerter Themenspektrum, das ihnen geboten wurde, beinhaltete unter anderem auch den Sachstand zum Schutz von Holzfenstern. Martin Wiesmann von der Remmers GmbH in Löningen referierte zu dem Thema des vorbeugenden chemischen Schutzes bei Holzfenstern und zeigte, dass man sich hier oftmals „zwischen fachlichem Ideal und ökonomischen Optimum bewegt“. Schwierigkeiten bereitet es nach Ansicht des Referenten, dass die Hinweise zur Planung von Holzschutzmaßnahmen für nicht tragende Bauteile in der Holzschutznorm, die den Planer verstärkt in die Pflicht nehmen, informativ geregelt und offen auslegbar sind, was Handlungsspielraum für Interpretationen gibt. Aus seiner Erfahrung heraus ist die DIN 68800 beim Fensterbauer noch nicht angekommen ist. Er sieht hier noch einen hohen „Beratungsnotstand“. „Wir sind dabei aufzuklären, aber es ist noch viel Beratung notwendig“ lautete sein Fazit, dass er mit der dringenden Empfehlung verband, „die durchgeführten (konstruktiven oder chemischen) Holzschutzmaßnahmen im Bauvertrag zu vereinbaren“. Sonst mache sich der Fensterbau angreifbar – so Wiesmann.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen