Aluplast
Seine Position auf dem US-amerikanischen Markt stärkt Aluplast, Karlsruhe, jetzt durch die Übernahme des Systemgebers Chelsea Building Products. Foto: Aluplast

Aluplast erwirbt US-amerikanischen Profilhersteller Chelsea Building Products

Seine Position auf dem US-amerikanischen Markt stärkt Aluplast, Karlsruhe, jetzt durch die Übernahme des Systemgebers Chelsea Building Products weiter. Damit erweitert der deutsche Hersteller von Kunststoffprofilsystemen nach eigenen Angaben sein Portfolio um einen PVC-Extrudeur mit einer großen Produktpalette von Profilen nicht nur für Fenster und Türen, sondern auch für Verkleidungen, Abdeckungen und Rollläden. Durch die Übernahme des Unternehmens aus Pittsburgh, Pennsylvania/USA, werde eines der führenden Produktportfolien für Kunststoffprofile im Baubereich für den amerikanischen Markt entstehen. Seine organisatorische Eigenständigkeit soll der PVC-Hersteller am US-Standort auch nach der Übernahme aufrechterhalten können. Seit 1975 entwickelt und extrudiert Chelsea Building Products PVC- und Verbundprofile für den Baustoffmarkt, einschließlich Fenster, Türen, Formteile und weitere Segmente. „Wir sehen Chelsea als Eckpfeiler unserer globalen Strategie. Diese Partnerschaft, die Erfahrung und das Wissen über den Markt, den Chelsea mitbringt, wird es uns ermöglichen, die Plattform zu nutzen, um das Wachstum in den Vereinigten Staaten weiter auszubauen. Wir freuen uns darauf, unsere langfristigen und strategischen Ziele nun gemeinsam zu verfolgen“, erklärte dazu Dirk Seitz, CEO von Aluplast. 

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen