Remmers-Gruppe gründet Tochtergesellschaft in der Schweiz

Münir Toprak
Münir Toprak ist ab April als Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft in der Schweiz tätig. Foto: Remmers

Die Remmers-Gruppe, Löningen, gründet zum April eine Tochtergesellschaft in der Schweiz und setzt damit den europäischen Wachstumskurs fort. Mit der Remmers AG, Tuggen, reagiere die Gruppe auf die steigende Nachfrage nach Produkten für die Holzfenster- und Holzoberflächenbeschichtung im Schweizer Markt, heißt es in einer Mitteilung. Weitere Entwicklungspotenziale böten die Segmente Bautenschutz, Bodenschutz und Holzinnenlacke.

„Dank des neuen Standortes können wir noch besser auf die Anliegen und speziellen Bedürfnisse unserer Kunden hier in der Schweiz eingehen“, erklärte der neue Geschäftsführer Münir Toprak. Remmers ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Schweizer Markt aktiv, bisher jedoch zusammen mit Kooperationspartnern und ohne eigene Strukturen. Mit der Neugründung solle auch der weitere Ausbau der intensiven Zusammenarbeit mit den bestehenden Kooperationspartnern einhergehen.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen