Haas Group verkauft nun auch Hoco-Holz

Philipp Stiehl und Dr. Tanja Haas-Lensing
Philipp Stiehl (l.), neuer Geschäftsführer der Hoco-Holz und Dr. Tanja Haas-Lensing, bisherige Geschäftsführerin, besiegeln den Verkauf. Foto: Hoco-Holz

Nur 18 Monate nach dem Verkauf der Hoco Fenster und Haustüren GmbH hat sich die Haas Group dazu entschieden, auch die Hoco-Holz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH, Eggenfelden, zu veräußern. Käufer ist die Hoco Holding, die bereits Eigentümerin der Hoco Fenster und Haustüren ist. Damit sei das Ziel erreicht, die beiden Traditionsunternehmen wieder unter einem Dach zu vereinen und so deren Marktposition weiter zu stärken und auszubauen, heißt es aus Eggernfelden.

In Nachfolge von Dr. Tanja Haas-Lensing sind Philipp Stiehl und Harald Meyer mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung von Hoco-Holz berufen worden. Hanspeter Lachner wird die beiden als dritter Geschäftsführer weiterhin ergänzen. Stiehl und Meyer sind Branchenexperten und besitzen langjährige Erfahrung in der Führung mittelständischer Unternehmen. „Die Übernahme von Hoco-Holz war für uns die logische Konsequenz, um Hoco wieder zu einer starken Dachmarke zu machen. Nachdem beide Unternehmen im Markt gut eingeführte Qualitätsanbieter mit führenden Marktpositionen sind, wird die Bündelung der Aktivitäten unter dem Dach der Hoco Holding viele positive Impulse geben und den Erfolg langfristig sicher stellen. Zum anderen ist auch der Standort Eggenfelden für die kommenden Jahre gesichert“, konstatiert Meyer als neuer Geschäftsführer der Hoco-Holz.

Hoco-Holz Hofstetter hat sich in ihrer über 60-jährigen Firmengeschichte zu einem der europaweit führenden Markenhersteller für Leisten und Parkett entwickelt. Produziert wird „Made in Germany“ in handwerklicher Tradition und Qualität. Zum Sortiment gehören massive, furnier- und folienummantelte Leisten sowie ein spezielles Parkettsortiment mit 2-Schicht und 3-Schicht-Parkett. Handlaufsysteme und Treppenstufen vervollständigen das Produktportfolio. Das Unternehmen erzielt mit knapp 200 Mitarbeitern einen Umsatz von über 28 Millionen Euro.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen