Profine stellt Dekorprogramm um

Profine/Renolit
Die neue Renolit „Exofol PX“-Foliengeneration soll sich durch die Weiterentwicklung der Materialeigenschaften im Vergleich zum Standard auszeichnen. Foto: Profine

In Kooperation mit der Renolit SE stellt die Profine Gruppe mit ihren Marken KBE, Kömmerling und Trocal als erster internationaler Systemgeber auf die „Exofol PX“-Folie von Renolit um. Die neue Foliengeneration soll sich durch die Weiterentwicklung der Materialeigenschaften im Vergleich zum Standard auszeichnen. So tragen unter anderem neue und verbesserte Rohstoffe sowie zahlreiche patentierte technische Innovationen zu einer erhöhten Produktleistung bei. Durch den besonderen Aufbau der Folie erhalte das Kunststofffensterprofil einen besonders langlebigen Schutz.

Profine stellt seit März sukzessive von den „Exofol MX“-Folien auf das „Exofol PX“-Folienprogramm des international führenden Herstellers um. Da sich die Folien optisch nicht voneinander unterscheiden, sollen die beiden Foliensorten problemlos miteinander verarbeitet werden können. 



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen