Kooperation Hueck-Iconic Skin
Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung werden die Hueck-Berater nach den Iconic Skin-Standards geschult. Foto: Hueck

Hueck und Iconic Skin kooperieren

Der Lüdenscheider Systemhersteller Hueck und Iconic Skin, Hersteller der Glass Sandwich Panels „GSP“, haben einen Kooperationsvertrag zur Vermarktung des Glass Sandwich Panels geschlossen. Ziel des Vertrages ist es, den Vertrieb für die Glas-Sandwich-Fassade auszubauen und weiter voranzutreiben. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach hoch wärmegedämmten, modularen und designstarken Glas-Fassaden bündeln beide Hersteller nach eigenen Angaben jetzt ihre Expertise für energieeffziente und ästhetische Fassadenlösungen mit dem Hueck-Produkt „Trigon GSP“.

„Eine Glasfassade mit Dämmung hat dem Markt gefehlt. In Kombination mit unseren Fenster- und Türsystemen liefern wir die perfekte Symbiose aus transparenten und opaken Elementen für eine flächenbündige Gebäudehülle der Zukunft – die Glas-Sandwich-Fassade“, so Frank Schubert, Vertriebsleiter bei Hueck. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung werden die Hueck-Berater nach den Iconic Skin-Standards geschult. Weiterreichende Informationen finden Kunden auf den Internet-Seiten beider Hersteller.



Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen