Antworten auf Fragen gibt das ift Rosenheim über den Online-Chat Baufragen.de. Foto: Baufragen.de
Antworten auf Fragen gibt das Ift Rosenheim über den Online-Chat Baufragen.de. Foto: Baufragen.de

Das Ift Rosenheim kooperiert mit Baufragen.de

Das Ift Rosenheim hat die Zusammenarbeit mit dem jungen Rosenheimer Software-Unternehmen Baufragen.de bekannt gegeben. Die webbasierte Software von Baufragen.de bietet eine Plattform, die Wissen aus der Baubranche bündelt und nutzbar macht. Via Online-Chat stellen die Nutzer individuelle Fragen und bekommen zeitnah qualifizierte Antworten zu Produkten, technischen Lösungen oder Ansprechpartnern. Von Absturzsicherung bis zu Türen & Zargen deckt die Internetanwendung eine große Bandbreite von Bauthemen ab. Die Spezialisten des Ift Rosenheim beantworten über den Online-Chat Fragen rund um Fenster, Glas und Fassaden.

Manfred Stoff, Marketingleiter des Instituts, sieht in dem Messenger-Dienst, der von der Stadt Rosenheim mit dem „Gründerpreis DIGITAL 2017“ ausgezeichnet wurde, eine hervorragende Ergänzung zur eigenen technischen Hotline. „Für mich ist Baufragen.de eine passende Form von Social Media, die nicht nur dem fachlichen Qualitätsanspruch des ift, sondern auch den hohen Ansprüchen des deutschen Datenschutzes gerecht wird.“

Bei den Rosenheimer Fenstertagen vom 11. bis zum 13. Oktober 2017 steht das Team von Baufragen.de den Besuchern persönlich für Fragen und zum Testen des Online-Chats zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.baufragen.de.

Anzeigen



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen