Neubau Eclisse
Auch am Stammsitz in Italien stehen die Zeichen auf Wachstum. So sollen in wenigen Monaten die Bauarbeiten zum Neubau des Stammwerkes fertig gestellt sein. Grafik: Eclisse

Eclisse Deutschland stellt die Weichen für Wachstum

Mit einem neuen Showroom plant Eclisse, Spezialist für Schiebetürkästen, seine Präsenz in Deutschland auszubauen. Der Hersteller plant nach eigenen Angaben, seine Aktivitäten hierzulande deutlich zu intensivieren. Dafür wurde bereits im April ein Showroom in München eröffnet. Direkt am Karlsplatz können sich Architekten, Verarbeiter und Handelspartner über ansprechende Lösungen für Neubauten, Umbauten und Renovierungen informieren und erhalten kompetente Beratung. „Mit der Eröffnung des Showrooms in der bayerischen Landeshauptstadt haben wir einen wichtigen Meilenstein in unserer Markenwachstumsstrategie für den deutschen Markt gesetzt“, bilanziert Dietmar Kanitz, Geschäftsführer von Eclisse Deutschland. „Das Showroom-Konzept verleiht unseren Innovationen einen angemessenen Rahmen. Hier können wir das Know-how der Marke Eclisse optimal kommunizieren“.

Auch am Stammsitz in Italien stehen die Zeichen auf Wachstum. So sollen in wenigen Monaten die Bauarbeiten zum Neubau des Stammwerkes fertig gestellt sein, den das Unternehmen laut Kanitz komplett aus Eigenmitteln finanziert. Die verschiedenen Produktionsstätten sollen künftig zu einem großen Werk zusammengelegt und die Gesamtfläche damit auf 30.000 Quadratmetern erweitert werden. Das entspricht in etwa einer Verdoppelung der bisherigen Fläche. Mit der Inbetriebnahme des Neubaus werde auch ein neuer, hocheffizienter Maschinenpark an den Start gehen, teilte das Unternehmen mit.



Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen