Oknoplast
Oknoplast ist neues Mitglied des Instituts für Fenstertechnik (Ift) in Rosenheim. Foto: Oknoplast

Oknoplast ist neues Ift-Mitglied

Oknoplast ist neues Mitglied des Instituts für Fenstertechnik (Ift) in Rosenheim und damit zugleich der erste polnische Hersteller, der dem Ift beitritt. Das Familienunternehmen sieht hierin nach eigenen Angaben einen weiteren Baustein in dem Bestreben, seinen Fachhandelspartnern auf dem deutschen Markt ein sowohl nachhaltiges als auch hochwertiges Produkt- und Serviceangebot zu bieten, mit dem erklärten Fokus auf Premium-Qualität. Diese soll stets im Einklang mit den Qualitätsansprüchen und Richtlinien unabhängiger, renommierter Prüfinstitute wie dem Ift aus Rosenheim stehen. Das Institut zertifizierte bereits 2016 Kunststofffenster von Oknoplast in den Widerstandsklassen RC 2 und RC 2N.

„Wir wollen unseren Partnern Top-Qualität und einen professionellen Service bieten. Die Zertifizierung mit der Ift-Qualitätsstufe bestätigt uns darin, unsere Marke auf dem Markt mit exzellenten Produkten zu vertreten“, sagt Jens Eberhard, Marktdirektor von Oknoplast Deutschland. Die Kennzeichnungen mit dem Qualitätslabel des Institiuts stehen den Fachhandelspartnern von Oknoplast im exklusiven Händler-Portal des Unternehmens zum Download zur Verfügung.   

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen