Harald Eder und Gerhard Haidinger
Harald Eder (l.) und Gerhard Haidinger, die beiden Geschäftsführer der GIG Fassanden GmbH. Foto: GIG Fassaden

Fassadenspezialist GIG bilanziert gutes Geschäftsjahr

„Wir blicken auf ein gutes Geschäftsjahr 2017 zurück. Unser Ergebnis liegt über dem Branchenschnitt“, sagt Harald Eder, Geschäftsführer der GIG Fassaden GmbH in Attnang-Puchheim. „Die Betriebsleistung konnte um zehn Prozent auf rund 38 Millionen Euro gesteigert werden. Auftragseingänge von 50 Millionen Euro in den letzten zwölf Monaten stimmen uns überaus positiv für die Zukunft.“ Daher geht der oberösterreichische Fassadenspezialist optimistisch ins neue Geschäftsjahr 2018. Aufgrund voller Auftragsbücher soll die Betriebsleistung von 38 Millionen im Jahr 2017 um 15 Prozent auf 44 Millionen Euro gesteigert werden. Am Standort in Attnang Puchheim/Österreich sind Investitionen in der Höhe von 1,8 Millionen Euro ins Engineering sowie in Produktionsproduktivität und -kapazität geplant, teilte das Unternehmen mit.

Neue Projekte werden demnach europaweit an prominenten Adressen realisiert. GIG ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit einer Exportquote von 80 Prozent. Stammmärkte sind Irland und vor allem Großbritannien, in jüngerer Vergangenheit in jüngerer Vergangenheit hat sich auch Deutschland zu einem wesentlichen Markt entwickelt.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen