Andreas Engelhardt und Walther Sälzer
Andreas Engelhardt 
(v.l.), persönlich haftender Gesellschafter von Schüco, und Walther Sälzer freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.
 Foto: Schüco

Schüco beteiligt sich an Sälzer und übernimmt Soreg

An Sälzer aus Marburg beteiligt sich jetzt Schüco. Sälzer hat sich vor rund 40 Jahren auf Hochsicherheitsprodukte für Gebäude spezialisiert und entwickelt bereits in dritter Generation Fenster, Türen und Fassaden gegen Einbruch, Durchschuss, Explosion, Feuer und Rauch. Schüco sieht nach eigenen Angaben in der Beteiligung an Sälzer den deutlichen Ausbau seines Geschäftsfeldes im Bereich Hochsicherheit. Neben der Schüco International KG werden Elke Sälzer und Walther Sälzer als Gesellschafter den Ausbau des Geschäftes verantworten. Walther Sälzer wird weiterhin die Position des Geschäftsführers und Elke Sälzer als Prokuristin die Position Leiterin Technik innehaben. Der Geschäftsplan der nächsten Jahre widmet sich dem Ausbau der Kapazitäten am Standort Marburg und der internationalen Vertriebsaktivitäten. Ziel ist, durch den Schüco Vertrieb neue Projekte zu gewinnen.

Darüber hinaus hat Schüco Soreg aus Wädenswil/Schweiz Anfang Mai erworben, das Unternehmen gehört fortan zur Schüco International KG. Mit diesem Schritt erweitern die Bielefelder ihr Produktportfolio im Bereich Schiebeelemente um Profile aus Verbundwerkstoffen (GFK/CFK). Alex Brand als bisheriger alleiniger Gesellschafter wird in Zukunft als CEO der Soreg AG die weitere Entwicklung der Schüco Tochtergesellschaft mit verantworten.

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen