Huf Haus
Huf Haus und IBM haben ein selbstlernendes Haus vorgestellt. Foto: Huf Haus
25.05.2018 Türen/Tore

Huf Haus und IBM errichten selbstlernendes Smart-Home-Haus

Huf Haus, bekannt für hochwertige Fertighäuser, und der Technologiekonzern IBM haben das nach eigenen Angaben weltweit erste Haus mit selbstlernenden Fähigkeiten errichtet. Der in gläserner Fachwerkarchitektur errichtete Bungalow im Musterhauspark von Huf Haus steht in Hartenfels im Westerwald. Das intelligente Haus verstehe und lerne seine Bewohner über ihre Interaktionen kennen. Sie werden laut Unternehmensangaben mit Hilfe von vernetzten Sensoren und der IBM Watson IoT-Plattform analysiert und als Verhaltensmuster erkannt, gespeichert und in Erkenntnisse über die Verhaltensmuster der Bewohner umgesetzt. Dieser dynamische Ansatz stehe im Gegensatz zu auf dem Markt verfügbaren Smart-Home-Programmierungen, die reine Befehlsketten ausführen und ein statisches Regelwerk abbilden.

Das vernetzte Zuhause sowie die intuitive Steuerung von Licht, Jalousien oder individuellen Szenarien sind für das Traditionsunternehmen Huf Haus nach eigenen Angaben selbstverständlich, da diese Funktionen auf KNX-Basis programmiert werden und somit bei 90 Prozent aller Huf Häuser zur technischen Ausstattung gehören. Darauf aufbauend basiert auch das selbstlernende Haus auf dem KNX-Standard, ergänzt durch IBM Watson. Die smarte Steuerung der Funktionen im Haus und auch den Fernzugriff durch die Bewohner von unterwegs sichere das Bussystem von Gira, auch die gesamte Elektroinstallation sind den Angaben zufolge von dem Unternehmen.

Die Zukunft gehört nach Meinung von Georg Huf, geschäftsführender Gesellschafter von Huf Haus, den selbstlernenden Häusern: „Mit IBM und Gira haben wir einen renommierten Partner gefunden, der uns auf der Reise in das neue Zeitalter des Wohnens begleitet. Smart Homes sind bereits allgegenwärtig und für unsere Kunden selbstverständlich, das Internet der Dinge ist unaufhaltsam. Mit unserem selbstlernenden Musterhaus ‚Ausblick‘ setzen wir einen neuen Megatrend in der gesamten Baubranche.“

Ein ähnliches Projekt hatte zuvor Amazon bekannt gegeben: Das Unternehmen errichtet in den USA gemeinsam mit dem dort ansässigen Fertighaus-Unternehmen Lennar Smart-Home-Modell-Häuser (wir berichteten).

 

 

Twitter

Folgen Sie schloss+beschlagmarkt jetzt bei Twitter und erhalten Sie Neuigkeiten und exklusive Infos!


Abo-Digital schloss+beschlagmarkt

schloss+beschlagmarkt Abo-Digital

Unterwegs immer auf dem Laufenden

Lesen Sie den schloss+beschlagmarkt wo und wann Sie wollen - dem Abo-Digital sei Dank!

weiterlesen

Upgrade PREMIUM-Abo bauelement+technik

Mit einem Klick zum PREMIUM-Abo

Aufsteigen und durchstarten

Sie sind Print-Abonnent? Dann ist das PREMIUM-Update die richtige Wahl!

Testen Sie drei Monate die E-Paper-Version von bauelement+technik!

weiterlesen